Kleinserien

Bauteile in hoher Qualität als Kleinserie

KOMPLEXE EINZELTEILE UND KLEINSERIEN – SCHNELL, PRÄZIS UND SERIENNAH.

VAKUUMGIESSEN

Exakte Vervielfältigungen von Urmodellen aus Kunststoff in Kleinserien.

D

as Vakuumgiessverfahren beginnt mit der Produktion eines Urmodells – normalerweise mithilfe von Stereolithographie (SLA) – mit einer qualitativ hochwertigen Oberflächenbeschaffenheit. Anschliessend stellen wir eine Gussform aus Silikon her.

Nach der Aushärtung des Silikons wird das Urmodell wieder entfernt. In dem entstandenen Hohlraum vergiessen wir unter Vakuum ein Polyurethan.

Die Mitarbeiter der VON ALLMEN AG arbeiten zuverlässig, effektiv und punktgenau – mit modernsten Maschinen und Einrichtungen.

Im Zentrum der Massnahmen stehen Ihre Idee und Ihr Produkt. Innovation und Überzeugung der VON ALLMEN AG ganz zu Ihrem Vorteil.

Mit Vakuumgiessen komplexe Kleinserienteile anfertigen

D

ie aus dem Vakuumguss erzeugten Abgüsse können von der Qualität her mit Spritzgussteilen verglichen werden. Somit eignen sich mit Vakuumguss hergestellte Teile besonders gut für Passform- und Funktionstests, Marketingzwecke oder Tests im Feld.

Harz-Typen mit unterschiedlichsten Eigenschaften – von weich bis hart –, mit diversen Beständigkeiten oder mit einer Kombination aus Hart- und Weichkunststoffen sind möglich.

Je nach verwendetem Material erzielen wir eine maximale Anzahl Abgüsse von bis zu 30 Stk. pro Silikonform.

Lassen Sie sich von uns überzeugen

Vakuumguss

Mögliche Materialien
Mögliche Materialien
PUR die Thermoplaste simulieren
GF gefüllte Teile
Transparente + transluzente Teile
Elastische Teile (Shore 30A bis 95A)
Temperaturbeständige Teile (bis 195°)
Stückzahlen
Stückzahlen
Bis max. 30 Teile pro Silikonform
Stückgewicht
Stückgewicht
Bis maximal 4000 Gramm
Zusätzliche Dienstleistungen
Zusätzliche Dienstleistungen
Bedrucken von Artikeln mit UV Direktprint
Metallisieren von Teilen
Mechanische Nacharbeiten
Gewindeeinsätze
Durchlaufzeit
Durchlaufzeit
Je nach Komplexität eines Artikels zwischen 5-10 Arbeitstagen

Niederdruckguss

Mögliche Materialien
Mögliche Materialien
PUR (Auch Flammgeschützt)
2K Teile möglich
Stückzahlen
Stückzahlen
Wirtschaftlich je nach Bauteilkomplexität bis 200Stk.
Typische Anwendungen
Typische Anwendungen
Gehäuse und Abdeckungen
Mechanisch beanspruchte Teile
Fronten / Cover
Funktion – und Designteile
Zusätzliche Dienstleistungen
Zusätzliche Dienstleistungen
Bedrucken von Artikeln
Lackieren (RAL-NCS)
Mechanische Nacharbeiten
Gewindeeinsätze
Durchlaufzeit
Durchlaufzeit
Je nach Komplexität eines Artikels zwischen 10-15 Tage

Niederdruckgiessen: auch in kleinen Stückzahlen hochwertige Produkte

N

iederdruckgiessen eignet sich für Stückzahlen von 200 bis 300 Teilen. Auch hier leben wir unsere Maxime «Zuverlässig, effektiv und punktgenau» und das unabhängig von der Auflagenzahl. Überzeugend von der Kleinserie bis hin zur Grossauflage. Unser Anspruch: Jedes Teil muss höchsten Anforderungen genügen – bei einfachen oder komplexen Anwendungen!

Niederdruckgiessen – die ideale Ergänzung zum Vakuumgiessen.

D

ie Form wird entweder direkt im CNC-Verfahren in Blockmaterial gefräst oder wir benutzen ein Urmodell, um dies in Kunstharz abzuformen. In die erzeugte Form hinein wird mit wenig Druck ein 2-K-Harz gegossen (PUR). Die so erzeugten Teile können mittels Oberflächenbehandlung zu einem wertvollen und einzigartigen Produkt veredelt werden.

Bei diesem kostengünstigen Verfahren ist es zudem möglich, Zweikomponententeile herzustellen (hart/weich).

Seriennahe Teile sind mit Niederdruckgiessen garantiert.

Vakuumgiessen / Niederdruckgiessen von A-Z

3D-Scannen

Mit dem 3D-Scannen von Oberflächen physischer Modelle und Objekte erhält der Kunde Zugang zu natürlichen, ergonomischen Formen.

Die 3D-Scandaten können zu Produktionsdaten verarbeitet oder im CAD mit konstruierten Daten kombiniert und weiterverwendet werden.

Die Daten können auf unseren modernen CNC-Fräsmaschinen oder auf unseren Rapid- Prototyping-Anlagen weiterverarbeitet werden.

Um Ihnen ein seriöses Angebot zu unterbreiten, senden Sie uns bitte möglichst viel Bildmaterial und eine genaue Beschreibung Ihres Projekts, sodass wir Ihnen auf Grundlage dessen ein unverbindliches Angebot erstellen können.

Brandschutz-Kunststoffe

Wenn Ihr Teil besondere Anforderungen bezüglich Brandschutz erfüllen muss, beraten wir Sie gerne über das optimal geeignete Material. Nebst den thermischen, mechanischen oder chemischen Eigenschaften kann dies ein wichtiger Faktor sein, um z. B. eine Zertifizierung nach CE-Standard zu erlangen.

Nachstehend erhalten Sie ein paar Stichworte zu einigen wenigen, weit verbreiteten Standards. Diese Auflistung ist ausdrücklich nicht abschliessend.

Wichtig dabei ist zu wissen, dass sich der Test immer auf eine gewisse Wandstärke des Materials bezieht. Diese Wandstärke ist bei UL-zertifizierten Kunststoffen immer im Datenblatt angegeben.

  • UL94
    Bei einem Test nach UL94 wird das Brandverhalten eines Körpers untersucht und bewertet. Dabei spielen Nachbrennverhalten und Abtropfverhalten eine Rolle. Es wird dabei unterschieden zwischen kurzer/geringer Flammbeanspruchung und hoher Flammbeanspruchung.
  • HB-Test
    Mit dem HB-Test wird die horizontale Flammausbreitung an einem Körper gemessen. Die Abkürzung HB steht dabei für den englischen Ausdruck «horizontal burning» (horizontales Brennen). Nach einer Lagerung während 48 Stunden bei festgelegter Temperatur und Feuchtigkeit wird der zu testende Körper beflammt und die Flammausbreitung gemessen.
  • V-Test
    Der UL94-V-Test ist ein Mass für die vertikale Flammausbreitung und das Abtropfverhalten der Probe. Die Probekörper werden ebenfalls für zwei Tage bei klar definierter Temperatur und Feuchtigkeit gelagert, danach im Warmluftofen konditioniert. Anschliessend werden die Probekörper für zehn Sekunden beflammt und danach die Zeit bis zum Verlöschen der Flamme gemessen. Unmittelbar nach dem Erlöschen wird erneut beflammt und die Brenn- bzw. Glühdauer gemessen.
  • 5V-Test
    Der UL94-5V-Test ist als Erweiterung des V-Tests (siehe oben) zu sehen. Die Beflammungen sind häufiger und in kürzeren Abständen, die Flamme grösser.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

CAD Konstruktion

Ob Produkt oder Werkzeug – ein ganzes Team von motivierten und versierten CAD-Spezialisten wartet darauf, für Sie konstruieren zu dürfen. Bringen Sie uns Ihre Ideen als Zeichnung oder als Skizze. Wir erstellen für Sie 3D-Daten, die Sie für alle späteren Arbeitsschritte verwenden können.

Grossen Wert legen wir dabei von Beginn an auf die Wirtschaftlichkeit sowie die Anforderungen, die sich aus der möglichen späteren Serienproduktion ergeben können. Weil wir sowohl Prototypen und Einzelteile als auch Werkzeugbau und Spritzguss im Haus haben, kennen wir in jedem Bereich die speziellen Chancen und Gefahren. So ist sichergestellt, dass Sie weder Zeit noch Geld verlieren.

CNC Kunststofffrästeile

Unsere modernen HSC-Fräsen garantieren Ihnen eine hohe Qualität bei gleichzeitig kurzen Fertigungszyklen. Bestmögliche Oberflächen und hohe Teilegenauigkeit können wir Ihnen in allen gängigen Standardkunststoffen wie POM, PA, PE oder PVC bieten. Selbstverständlich besorgen wir auch jedes andere Material in nahezu beliebiger Farbe und diversen Abmessungen – es sind kaum Grenzen gesetzt.

Verschiedene Anforderungen an technische Kunststoffteile erfordern auch unterschiedliche Lösungsansätze. Wir finden den richtigen und günstigsten Weg für Ihre Herausforderung – unabhängig davon, ob es sich um ein Einzelteil oder eine ganze Serie handelt.

Wenn Sie sich für mehr Details interessieren, finden Sie weitere Infos über unseren Maschinenpark oder schauen Sie, welche Datenschnittstellen wir anbieten können.

Duroplast Kunststoffe

Duroplaste sind harte, glasartige Polymerwerkstoffe. Bei Druck und hohen Temperaturen vernetzen sich die Kunststoffe in einer chemischen Reaktion. Nach der Aushärtung von Duroplast kann er nicht mehr umgeformt werden. Duroplaste werden dort eingesetzt, wo hohe Anforderungen an Wärmefestigkeit, Chemikalienbeständigkeit und elektrische Isoliereigenschaften gefordert werden.

Vorteile von Duroplast

  • Hohe Wärmebeständigkeit
  • Beständigkeit gegen Chemikalien
  • Selbstlöschend bzw. nicht brennbar
  • Abriebbeständig
  • Hohe Oberflächenqualität
  • Hohe mechanische Beanspruchbarkeit
  • Geringe Feuchtigkeitsaufnahme

Nachteile von Duroplast

  • Duroplaste sind nicht schweissbar
  • Transparente Teile nicht möglich
Formteile aus Kunststoff

Wir fertigen präzise Formteile aus Kunststoff für nahezu alle Branchen und Einsatzgebiete. Je nach Anforderungen verarbeiten wir handelsübliche Kunststoffe aller Art sowie technische Spezialthermoplaste (z. B. glasfaserverstärkt).

Wann immer Sie eine Idee in Kunststoff umgesetzt haben wollen: Der richtige Ansprechpartner heisst VON ALLMEN AG.

Bei uns erhalten Sie die kompetente und zielgerichtete Beratung von A bis Z.

  • Entwicklung
    Unser Fachwissen in allen Bereichen der Kunststoffverarbeitung hilft Ihnen, schon bei der Entwicklung Sackgassen zu vermeiden und besondere Anforderungen der späteren Arbeitsprozesse zu berücksichtigen. Das spart letztlich viel Zeit und Geld. Lesen Sie hier mehr dazu.
  • Konstruktion
    Auf modernsten CAD-Systemen bringen wir Ihre Ideen in Form und erstellen die 3D-Daten, die für die weitere Verarbeitung nötig sind. Natürlich können wir nahezu nach Belieben Ihre allenfalls schon vorhandenen Daten einlesen und Ihnen nach Abschluss der Arbeiten auch wieder zur Verfügung stellen. Dank den konstruierten 3D-Daten lassen sich später z. B. einfach Prototypen oder auch nur Visualisierungen herstellen. Lesen Sie hier mehr zum Thema Konstruktion.
  • Prototypen
    Trotz noch so toller Visualisierung am Computer – es geht nichts über ein Teil, das man in Händen halten kann. Mit unseren modernen Stereolithographie- und Sintermaschinen fertigen wir Ihr Teil im Nu als Prototyp. Je nach Bedarf unterscheiden wir zwischen reinen Funktionsmodellen oder Designmodellen, die auch optisch höhere Ansprüche erfüllen müssen und sogar lackiert sein können. Gerne können Sie hier noch mehr über Prototypen nachlesen.
  • Werkzeugbau
    Damit in der Serienproduktion hochwertige Teile herauskommen, braucht es ein noch besseres Werkzeug. Dank der Möglichkeit, Spritzgusswerkzeuge bei uns im Haus zu fertigen, können wir Ihnen auch in diesem Bereich höchste Qualität garantieren. Unser Motto «Alles aus einer Hand» ermöglicht auch hier einen reibungslosen Ablauf und optimale Abstimmung der einzelnen Arbeitsschritte aufeinander. Hier finden Sie weitere Details zum Werkzeugbau.
  • Produktion
    Wenn Sie auf der Suche nach einem verlässlichen Schweizer Produktionspartner im Kunststoffbereich sind, dann vergessen Sie nicht, bei VON ALLMEN AG ein Angebot einzuholen. Ob Sie lediglich ein Dutzend Teile oder eine Million jährlich benötigen, wir sind gerüstet. Kunststoff ist unser Zuhause. Lassen Sie in Ihrer geografischen Nähe produzieren. Profitieren Sie von kurzen Wegen bei Unklarheiten ohne Zeitverlust und sprachlichen oder kulturellen Barrieren. Wir sind sicher, dass wir Ihre Erwartungen erfüllen können. Hier finden Sie mehr zum Stichwort Produktion.
Geheimhaltungsvereinbarung

Wir werden täglich mit geheimen und sensiblen Daten, die einer Geheimhaltung unterliegen, konfrontiert. Diesen Projekten geben wir oberste Priorität.

Kunden, die keine eigene Geheimhaltungsvereinbarung besitzen, haben die Möglichkeit, unsere Geheimhaltungsvereinbarung zu verwenden

Dritten Personen ist es nicht erlaubt, ohne Genehmigung der VON ALLMEN AG die Räumlichkeiten, in denen Kundenprojekte bearbeitet werden, zu betreten. Ausserdem haben wir mit allen unseren Mitarbeitern, die in unserem Unternehmen tätig sind, eine schriftliche Geheimhaltungspflicht vereinbart. Sämtliche Zeichnungen, Daten und Bauteile bleiben stets im Unternehmen.

Partnerunternehmen, die im Zuge der Projektabwicklung Anfragen oder Aufträge von VON ALLMEN AG erhalten, unterliegen ebenfalls dieser strengen Geheimhaltung.

COPYRIGHT ©
Auch wenn CAD-Daten bei der Firma VON ALLMEN AG erstellt und konstruiert werden – das Copyright bleibt weiterhin beim Kunden. Entwicklungen, Ideen und Kenntnisse, welche im Zuge der Zusammenarbeit entstanden sind, werden nicht für Eigenzwecke genutzt und auch nicht als Information an Partnerfirmen weitergegeben.

Kleinserien

Wir setzen den Fokus auf die einfachste, schnellste und kostengünstigste Herstellung von Kunststoffformteilen in kleinen Stückzahlen. Kleinserien herzustellen bedeutet oft, flexibel zu sein, Änderungen schnellstmöglich einfliessen zu lassen. Hierfür stehen uns vier Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Kleinserien mittels Rapid Prototyping
  • Kleinserien mittels Vakuumgiessen
  • Klein-/Mittelgrossserien mittels Niederdruckgiessen
  • Kleinserien mittels 3- bis 5-Achs-Fräsen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten Kleinserien herzustellen, wie man Ihre Idee in Anbetracht der Wirtschaftlichkeit und dem techn. Nutzen realisieren könnte. Gerne beraten wir Sie auch bei Kleinserien, wenn es um die richtige Materialwahl oder Oberflächenbehandlung geht.

Kunststoff

Als Kunststoff bezeichnet man einen Festkörper, dessen Grundbestandteile synthetisch oder halbsynthetisch erzeugte Polymere mit organischen Gruppen sind.

Ein Werkstück aus Kunststoff besteht aus Millionen sehr langer, ineinander verschlungener Molekülketten (Polymeren), die aus sich stets wiederholenden Grundeinheiten (Monomeren) zusammengesetzt sind. Beispielsweise besteht der Kunststoff Polypropylen aus sich vielfach wiederholenden Propyleneinheiten.

Ein herausragendes Merkmal von Kunststoffen ist, dass sich ihre technischen Eigenschaften, wie Formbarkeit, Härte, Elastizität, Bruchfestigkeit, Temperatur-, Wärmeformbeständigkeit und chemische Beständigkeit durch die Auswahl von Ausgangsmaterial, Herstellungsverfahren und Beimischung von Additiven in weiten Grenzen variieren lassen.

Kunststoffe werden zu Formteilen, Halbzeugen, Fasern oder Folien weiterverarbeitet. Sie dienen als Verpackungsmaterialien, Textilfasern, Wärmeisolierung, Rohre, Bodenbeläge, Bestandteile von Lacken, Klebstoffen und Kosmetika, in der Elektrotechnik als Material für Isolierungen, Leiterplatten, Gehäuse, im Fahrzeugbau als Material für Reifen, Polsterungen, Armaturenbretter, Benzintanks und vieles mehr.

Synthetische Kunststoffe werden durch Polymerisation (Polyaddition, Polykondensation usw.) aus Monomeren oder Prepolymeren (z. B. Polyurethan) erzeugt. Rohstoff ist meist gecracktes Naphtha. Halbsynthetische Kunststoffe entstehen durch die Modifikation natürlicher Polymere (z. B. Zellulose zu Zelluloid).

Kunststoffengineering

In Bezug auf das Thema Kunststoff können wir Ihnen mit folgendem Know-how und Kompetenzen unter die Arme greifen:

  • Engineering von Kunststoffteilen im Bereich Prototypenbau und Spritzguss
  • Werkstoffauswahl (Thermoplast, Duroplast, Silikon)
  • Konzeption und Herstellung von Spritzgusswerkzeugen in Aluminium und Stahl
  • Spritzgussgerechte Konstruktion und Vereinfachung von bestehenden Geometrien
  • Herstellung von funktionalen Prototypen in diversen Materialien

Die Verwendung modernster 3D-CAD-Software (Solid Works) ist für uns ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die effiziente Erstellung von Prototypen und Versuchsmustern mit fortschrittlichen Technologien wie z. B. Rapid Prototyping. Mit unserem langjährigen Know-how in der Verarbeitung von Kunststoffen entstehen Produkte, die die funktionellen Bedürfnisse der Anwender, aber auch die ökonomischen Bedürfnisse der Hersteller erfüllen. Darüber hinaus profitieren Sie mit uns als Partner von einer Dienstleistung, bei welcher alles aus einer Hand kommt.

Vom Prototypen bis hin zur Serie haben Sie einen Ansprechpartner. Wir sind für Sie da!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um ein Beratungsgespräch zum Beispiel im Bereich Kunststoffengineering zu vereinbaren.

Kunststoffgehäuse

Die VON ALLMEN AG bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, Kunststoffgehäuse herzustellen. Wir haben langjährige Erfahrung für alle etablierten Verfahren zur Herstellung von innovativen Kunststoffgehäusen. Massgebend für das Herstellungsverfahren sind: Materialanforderungen und die geforderten Stückzahlen.
Unsere Konstruktionsabteilung bringt Ihre Idee in Form. Schon vorgängig bauen wir Ihre Komponenten in unserem modernen CAD-System ein, um sicherzugehen, dass der Zusammenbau eines Kunststoffgehäuses schlussendlich keine Probleme mit sich bringt. Prototypen fertigen wir auf unseren modernen Rapid-Prototyping-Anlagen. (Mehr Infos)

«Für gute Ideen das richtige Gehäuse»

Folgende Verfahren eignen sich für die Herstellung von Kunststoffgehäusen:

Klein- bis Mittelgrosse Serien

Kleinserien bis ca. 500Stk

Kleinserien bis 30 Stk

Klein- bis Grosserien

Kunststoffteile

Kunststoffteile gefertigt als Kleinserie oder Grossserie. Wir sind gewohnt, ganzheitlich zu denken, deshalb haben wir uns darauf spezialisiert, Kunststoffteile aller Arten und Formen herzustellen. Unsere raffinierten Verfahren im Bereich Frästechnik und Spritzguss garantieren unseren Kunden eine kostengünstige Herstellung in einer Topqualität.

Kunststoffteile mittels Fräsen

Im Bereich Frästechnik stellen wir Kunststoffteile aus handelsüblichen Halberzeugnissen her. Es stehen uns folgende Materialien zur Verfügung (andere Materialien auf Anfrage).

Standard-
kunststoffe 
Techn.
Kunststoffe
Hochleistungs-
kunststoffe
Fluor-
kunststoffe
PP PA6 mit GF PPE PTFE
PMMA POM PSU PVDF
PET Pet PEEK
Hart PVC PEI
PE
PUR
ABS

Die Teile werden auf den modernsten 3- und 5-Achs-Fräsmaschinen hergestellt und mit einem sauberen Finish ausgeliefert. Wir produzieren Einzelteile sowie Kleinserien nach Ihren CAD-Daten oder wir konstruieren Ihr Teil in unserem CAD-System Solid Works.

Kunststoffteile mittels Spritzguss

Wir entwickeln und produzieren präzise Kunststoffteile für Gross- und Kleinserien mittels Spritzguss. Die VON ALLMEN AG verarbeitet auf ihren hochmodernen, computergesteuerten Spritzgussanlagen mehr als 350 verschiedene Thermoplaste und Elastomere. Unter anderem sind dies auch glas- und kohlenstoffgefüllte Materialien. Für diese hochtemperatur- und chemikalienbeständigen Kunststoffe gelten wir als Spezialist. Denn jeder dieser Kunststoffe bedarf eines langjährigen Know-hows.

Minimieren Sie Ihren Aufwand durch massgeschneiderte Lösungen. So sparen Sie kostbare Zeit und Geld, denn wir liefern Ihnen alles aus einer Hand. Von der Konstruktion über die Werkzeugherstellung bis hin zum fertigen Teil. Ein Partner, eine Ansprechperson – auch für Assemblierungen, Ultraschallschweissen und Bedrucken sowie Veredeln von Kunststoffteilen.

Lackieren-Oberflaechentechnik

Eine optimale Beschaffenheit der Oberflächen von Rapid-Prototyping-Bauteilen oder Bauteilen aus dem Vakuumguss oder Niederdruckguss ist die Grundlage für eine makellose Lackierung. Die Aufbereitung der Oberflächen erfordert Feingefühl, sodass vorhandene Kanten und Radien dabei nicht verletzt werden. Das Ziel ist, eine Oberflächenbeschaffenheit zu erreichen, die nur schwer von den späteren Serienteilen zu unterscheiden ist. Die Oberflächen werden hausintern aufgesprüht. Vorzugsweise mit 2K-Lacken. Der Kunde bestimmt die Farbe, wir stellen unser Know-how zur Verfügung für die Lackierung.

Neben dem Aufsprühen von 2K-Lacken stehen auch Alternativen zur Verfügung wie z. B. das Aufsprühen eines Softtouchlackes, Erodierstrukturen und Hochglanz, Spezialeffekte, partielle Lackierungen und Metalliclackierung.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne beraten wir Sie über weitere Möglichkeiten!

Oberflächen

Fast grenzenlos sind die Möglichkeiten, wenn es um die richtige Oberflächenbeschaffenheit geht. Sämtliche bei uns hergestellten Teile lassen sich individuell beschichten oder veredeln. Seien dies Teile aus Stereolithographie, Vakuum-Niederdruckguss oder Spritzguss.

Gäbe es die Post-it-Zettelchen, wenn der Amerikaner Spencer Silver nicht daran gescheitert wäre, den stärksten Superkleber aller Zeiten zu entwickeln? Nur wer den Geist auf Reisen schickt, entwickelt bestechend gute Produkte.

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Möglichkeiten im Bereich der Oberflächenveredelung.

Polyurethan

Für unser Niederdruckgiessverfahren sowie das Vakuumgiessverfahren verwenden wir ausschliesslich Polyurethan-Harze. Sie basieren auf Harz und Härter. Durch ihre Farbgebung können sie nur beschränkt eingefärbt werden. Oft werden gegossene Teile nachträglich lackiert, sodass der gewünschte Oberflächeneffekt erreicht wird.

Wir arbeiten mit hochstehenden Materialien von Lieferanten wie: ASTORIT, Ebalta, SIKA etc.

Polyurethan wird mithilfe von 2K-Dosier-Mischaggregaten verarbeitet. Aufgrund der sehr kurzen Entformzeit bietet sich das Vakuumgiessen und Niederdruckgiessen für Kleinserien an.

Individuelle Aufgaben erfordern individuelle Materialien
Die Produkteentwicklung im Bereich der Kleinserienherstellung stellt höchste Anforderungen an Materialien, die in Vakuumguss oder Niederdruckguss verarbeitet werden. Je nach Anwendungsbereich unterscheiden sich die Anforderungen an die Produkteeigenschaft in den Bereichen Automobil, Konsumgüter, Elektro, Flugzeugbau etc.

Vom Urmodell bis hin zum Formenbau betreuen wir Ihr Produkt. Wir stellen Kleinserien nach Ihren Vorgaben her. Dabei ist uns die Beibehaltung Ihres Designs und der Ästhetik ein wichtiges Anliegen. Dank unserer Firmengrösse bleiben wir flexibel und können so auf die unterschiedlichsten Kundenwünsche eingehen.

Die Verarbeitung von Polyurethan in Vakuumgiessformen oder Kunstharzformen eignet sich für:

  • Technische Teile
  • Gehäuseabdeckungen
  • Elektrogehäuse
  • Formteile für den Fahrzeugbau
  • etc..

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen