STL-Dateien

Die Dateiendung *.stl stammt aus dem Begriff Stereolithographie. Die *.stl-Dateien, beschreiben eine Oberfläche von 3D Körpern mit Hilfe von Dreieckfacetten und wandeln CAD-Daten in eine *.stl-Datei um. Dabei ist zu beachten, dass die Auflösung vor dem Export in *.stl sehr hoch ist, denn die Qualität, des in Stereolithographie hergestellen Teils, hängt unmittelbar von dieser Genauigkeit ab.

 

Es ist unmöglich, eine generierte *.stl-Datei, sprich die Anzahl Dreiecke nachträglich zu erhöhen. Da *.stl-Dateien wegen nicht geschlossenen Flächen, Fehler aufweisen könnten, sind diese nicht immer brauchbar. VON ALLMEN AG, ist aber dank modernster CAD-Technik und Softwar in der Lage, solche Fehler zu korrigieren. Wir führen die Prüfung der Kundendaten bereits in der Offerphase durch, um so bei einem Auftrag keine Zeit zu verlieren.

 

Welche Datentypen wir bevorzugen, um Teile in Stereolithographie herzustellen, ist in unserem Downloadbereich ersichtlich.