Medizinische Modelle

Rapid Prototyping (Stereolithographie wie auch Selektives Lasersintern) bietet viele sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten in wichtigen Disziplinen der Medizin. Daten von medizinischen Scannern werden konvertiert und direkt auf unseren Rapid-Prototyping-Anlagen verwendet. Die physikalischen Modelle werden innert kurzer Zeit hergestellt. Dieses Verfahren findet Anwendung in folgenden medizinischen Richtungen:

  • Zahn- und Kieferchirurgie
  • Plastische und allgemeine Chirurgie
  • Wiederherstellungschirurgie
  • Transplantationsmedizin
  • Neurochirurgie
  • Orthopädie
  • Prothetik

Wie unterstützt Rapid Prototyping die Medizin?

  • Ausbildung, Training, Forschungszwecke
  • Bessere Kommunikation zwischen Patient und Chirurg
  • Planung einer Operation mittels Originalinstrumenten am Modell
  • Als OP-Anschauungsmodell während einer Operation
  • Herstellung von passgenauen Implantaten vor dem medizinischen Eingriff

Stichworte rund um unser Angebot

Stichwortverzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen