Von der Zeichnung bis zur Serie alles aus einer Hand

Unser Firmenvideo gibt Ihnen Einblick

Aluminium-Spritzgussformen

Anhand Ihrer Daten konstruieren unsere erfahrenen Konstrukteure mit Hilfe neuester CAD-Technik optimal ausgelegte  Aluminium-Spritzgussformen. Teure Aenderungen an späteren Aluminium-Spritzgussformen versuchen wir mit Detailabstimmungen mit unseren Kunden zu unterbinden. Detailabstimmungen wie z.B erforderliche Aussparungen oder Oberflächenbeschaffenheit erfolgen in Zusammenarbeit mit Ihnen. Prototypen stellen wir Ihnen vor der Herstellung der Spritzgussformen kostenlos zur Verfügung. Dies gibt Ihnen die Sicherheit dass das Bauteil Ihre Funktion erfüllt uns die Gewissheit dass wir den Anforderungen an das Bauteil gerecht werden.  

Uns ist es wichtig, dass auch Aluminium-Spritzgussformen eine hohe Präzision und Standfestigkeit haben dass wir Stückzahlen für ungefüllte Materialien garantieren können. Diese liegen meist je nach Thermoplast zwischen 20'000 bis 30'000 Zyklen. Gefüllte Materialien mit Glasfasern, Aramidfasern etc. verringern die Standzeiten. Gern beraten wir Sie über die Möglichkeiten.

Vorteile von Aluminium-Spritzgussformen

 

  • Kurze Durchlaufzeit
  • Niedrigere Kosten als bei Stahl-Spritzgussform
  • Hochfestes Aluminium mit z.T speziellen Beschichtungen bringen Standzeiten für kleinere Serien
  • Je nach grösse des Bauteils kann ein so genanntes Handymold verwendet werden, also ein standartisierten Werkzeug 
  • Für Klein- und Mittelgrosse Serien geeignet
 
Nachteile von Aluminium-Spritzgussformen
 
  • Je nach Begebenheit und Geometrie, sind Schieber in Aluminium nicht möglich
  • Glasgefüllte Thermoplaste sind abrasiv und verringern die Standzeiten enorm
  • Grosse Teile bedarfen höherem Schliessdruck, je nach Geometrie macht eine Stahl-Spritzgussform mehr Sinn
 
Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!